DJI INSPIRE 2

 

Quadrokopter-System mit integrierter 4K-Kamera

  • Zenmuse X5S Kamera für professionelle Film- und Fotoaufnahmen mit 60fps in 4K
  • CineCore 2.0 Bildverarbeitung für beste Ergebnisse auch in 4K
  • Erhöhte Zuverlässigkeit durch redundante Systemkomponenten und beheizbare Akkus
  • Aerodynamisches Design mit beweglichen Rotorarmen aus Carbon
  • Live-Funkübertragung der Aufnahmen

Der DJI Inspire 2 vereint die herausragenden Eigenschaften des Vorgängermodells Inspire 1 und verbessert diese noch weiter. So profitieren Sie von einer besonders guten Beschleunigung des Quadkopters, der in nur 4 Sekunden auf 80 km/h in beschleunigen kann und eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 108 km/h erreicht. Die maximale Geschwindigkeit im Sinkflug beträgt 9 m/s. Der DJI Inspire 2 wird Sie so durch ein unerreichtes Geschwindigkeitserlebnis und faszinierende Agilität begeistern, die Ihnen neue Möglichkeiten für Film- und Fotoaufnahmen schafft. Zudem profitieren Sie von allen Features des integrierten Zenmuse X5S Kamerasystems, welches nun auch 4K-Videos mit bis zu 60 fps und Fotos im unkomprimierten RAW-Format aufzeichnet.

Zenmuse X5S Kamera

Ausgestattet mit einem verbesserten Micro 4/3 Sensor, verfügt die Zenmuse X5S über einen Dynamikbereich von 12,8 Blendstufen und einen stark verbesserten Rauschabstand mit besserer Farbempfindlichkeit im Vergleich zur X5R-Kamera. Die X5S-Kamera unterstützt bis zu acht Standard M4/3 Objektive (und Zoom-Objektive) mit einer Brennweite von 9-45 mm (äquivalent zu 18-19 mm auf einer 35 mm Kamera), für maximale kreative Freiheit.

CineCore 2.0 für professionelle Bildqualität

In den DJI Inspire 2 ist das brandneue CineCore 2.0 Bildverarbeitungssystem integriert, welches in der Lage ist, Aufnahmen in 5,2K in Adobe CinemaDNG, Apple ProRes und vielen weiteren Formaten zu erstellen. CineCore 2.0 ist in der Lage mit vielen, an den Gimbal-Port angeschlossenen Kameras, zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus wird das FAT32/exFAT-Dateisystem unterstützt, welches Ihnen das schnelle Kopieren von Dateien direkt von der CINESSD, einem optional erhältlichen SSD-Speichermedium, erlaubt, ohne dabei zusätzliche Software zu benötigen.

Spotlight Pro

Spotlight Pro ist ein leistungsfähiger Verfolgungsmodus, der es Ihnen erlaubt komplexe und dramatische Aufnahmen zu machen. Der Modus nutzt fortschrittliche visuelle Algorithmen, um sein Ziel während des Fluges zu fixieren, ganz egal in welche Richtung der Inspire 2 fliegt. So gelingen Ihnen Sie als Pilot unglaubliche Aufnahmen, die früher einen weiteren Kameramann benötigt hätten. Falls der Gimbal kurz davor ist sein Rotationslimit zu erreichen, rotiert der Inspire 2 in die entsprechende Richtung. Ohne dabei die Flugkontrolle oder die Aufnahme zu beeinflussen verschafft der dem Gimbal so entsprechenden Spielraum. Der Modus verfügt über zwei Aufnahmemodi. Im Quick-Modus wird ein Objekt ausgewählt, um die Verfolgung zu beginnen. Im Composition-Modus werden das Ziel und die verfolgende Position ausgewählt. Spotlight Pro ist in allen intelligenten Flugmodi verfügbar, inklusive ActiveTrack, TapFly, Waypoint und Point-of-Interest.

Optimiertes Übertragungs- und Kontrollsystem

Die neueste DJI Lightbridge-Technologie verfügt über eine effektive Übertragungsreichweite von bis zu 7 km, abhängig von den jeweiligen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Es ist in der Lage, Videos in 1080p/720p zu übertragen, sowie simultan die FPV-Übertragung des Piloten. Neueste Wirless HD-Bildübertragungstechnologie sendet auf Wunsch Videoinformationen von der Master-Fernsteuerung zu der Slave-Fernsteuerung. Die zwei Fernsteuerungen können jetzt aus bis zu 100 m Entfernung miteinander agieren, ohne dass Sie einen Verlust der Bildqualität befürchten müssen.

Leicht und stabil

Das graue Magnesiumgehäuse des Inspire 2 ist noch eleganter als das vorherige Kunststoffgehäuse des Inspire 1 und verfügt über weitaus mehr Stabilität, bei weniger Gewicht. Die T-Verbindungen des Flugrahmens bestehen nun aus Karbonfaser, was das Gewicht reduziert und gleichzeitig auch noch zeitlos elegant aussieht.

Noch zuverlässiger

Die Zuverlässigkeit der DJI Inspire 2 wurde durch duale redundante Schlüsselmodule wie IMU, Kompass und Barometer noch weiter verbessert. Das intelligente Flugsteuerungssystem überwacht alle redundanten Systeme und versorgt Sie mit präzisen Flugdaten. Das neue Hinderniserfassungssystem hilft der Inspire 2 Hindernisse zu erfassen und ihnen auszuweichen, was die Gefahr einer Kollision minimiert. Duale Akkus sorgen für zusätzliche Sicherheit während des Fluges. Sollte einer der Energiespeicher versagen, versorgt die andere Batterie den Inspire 2 ausreichend lange mit Strom für eine sichere Landung. Gleichzeitig verfügt das Antriebssystem des Inspire 2 über PWM-Signal-Redundanzen, falls PWM-Signale verloren gehen, besteht die Übertragung trotzdem durch die serielle Schnittstelle fort.

Keine Probleme mit Kälte und dünner Luft

Die Akkus der DJI Inspire 2 verfügen über eine Technologie zur Selbsterwärmung, die die Temperatur der einzelnen Zellen stets in deren «Wohlfühlbereich» hält und Ihnen dadurch selbst bei niedrigen Temperaturen von bis zu -20 °C sichere Flüge erlaubt. Zusätzliche Leistung erlaubt der Inspire 2, mit den entsprechenden optional erhältlichen Propellern ausgerüstet, auch Flüge auf einer Höhe von 2500 bis 5000 m über dem Meeresspiegel. Einem Bereich, in den die meisten anderen Multikopter nicht vorstossen können.

Leistungsfähige Hindernisvermeidung

Nach vorne und nach unten gerichtete Visionsysteme ermöglichen dem Inspire 2 Hindernisse auf bis zu 30 m Entfernung wahrzunehmen. Hierdurch wird ein sicherer Flug bei bis zu 54 km/h und einem kontrollierten Fluglagenwinkel von 25° garantiert. Die nach oben gerichteten Infrarot-Sensoren scannen nach Hindernissen mit bis zu 5 m Reichweite und sorgen für zusätzlichen Schutz bei Flügen in engen Räumen. Das Hinderniserfassungssystem ist während des normalen Fluges, im Return-Home-Modus und allen intelligenten Flugmodi aktiv.

Immer up-to-date

Unsere Planungen sehen eine höhere Ausbaustufe bei der Drohnentechnik vor. So lassen sich noch professionellere Filmaufnahmen und Fotos erzielen um im High-End-Segment unsere Kunden zufrieden zu stellen. Wir informieren Sie gerne in einem Gespräch über unsere aktuelle und zukünftig neue Hardware bzw. Software.